ParkFunkeln Norderstedt
Laue Sommerabende im illuminierten Park

Was haben Waschmaschinentrommeln, Küchenutensilien oder Fahrradfelgen mit dem ParkFunkeln zu tun? Alle, die dieser Frage auf den Grund gehen und dabei einen wundervollen Abend genießen möchten, sollten das diesjährige ParkFunkeln auf keinen Fall verpassen.

Seit 2011 wird der Stadtpark Norderstedt alljährlich Ende August, wenn die Abende wieder langsam länger werden, in ein ganz anderes Licht gesetzt. Ein mit Fackeln beleuchteter Rundweg durch den Park lädt zu einem abendlichen Spaziergang ein, neben Lichtobjekten und Leuchtkörpern wird klassische Musik dabei an der einen oder anderen Stelle für musikalischen Genuss sorgen. An der Waldbühne, dem zentralen Platz des diesjährigen Funkelns, gibt es neben kulinarischen Leckereien und einem eigens für die Veranstaltung gebrauten Bier weitere Live Musik von zwei talentierten jungen Singer/Songwritern, Feuershows und Luftartistik. Und da Vorfreude mit die schönste Freude ist, sollten alle, die sich diese schönen Abende nicht entgehen lassen möchten, schon jetzt ein Ticket sichern und sich zusammen mit uns auf dieses Highlight im Spätsommer freuen.

Programm

Rund um die Waldbühne wird sich das ParkFunkeln in diesem Jahr abspielen. Auf dem Rundweg verwöhnen fortgeschrittene Schüler und Schülerinnen sowie Lehrer und Lehrerinnen der Musikschule mit klassischen Klängen, die zum Verweilen einladen.

An der Bühne selber sorgen dann Nick Hohepa und Sebastian Treu mit Musik für einen entspannten Abend bei Kerzenschein und Gaumenfreuden. Mit ihren Repertoires aus den Bereichen Folk, Rock und Pop werden sie für eine lauschige Atmosphäre und gute Stimmung sorgen.

Highlights der Abende sind um 21.00, 22.00 und 23.00 Uhr die Shows der SPiCE Show Production aus Bremen, die mit Feuershows und Artistik die Besucher und Besucherinnen begeistern werden.

  • 20.00

    Nick Hohepa

    Live-Musik am Donnerstag und Samstag
    mit Nick Hohepa und am Freitag mit Sebastian Treu

    Ort: Waldbühne

    Sebastian Treu
    Der in Hamburg lebende Berufsmusiker Sebastian Treu macht Musik mit Leib und Seele. In seiner musikalischen Laufbahn hat er u.a. mit Künstlern wie Melanie C., Status Quo und Marteria zusammen gearbeitet und war mehrere Jahre als Studio Sänger in L.A. tätig. Der Multiinstrumentalist spielt eine gelungene Mischung aus Pop-, Rock- und Funky-Chill Musik und verzaubert sein Publikum mit seiner samtig warmen Stimme.

    Nick Hohepa
    Nick Hohepa ist ein Berufsmusiker & Singer Songwriter der aktuell in Hamburg lebt. Dort performt er auf vielen Events und in Clubs und arbeitet außerdem noch an seinem Projekt "Citizens Of The Sun", mit dem Ende 2018 ein Album erscheinen soll.
    Er ist nicht nur ein Fulltime-Singer-Songwriter, sondern darüber hinaus auch ein Multiinstrumentalist. Sein Hauptinstrument ist jedoch die Akustik Gitarre und seine Stimme. Außerdem spielt er noch Schlagzeug, Klavier, Saxofon und Bass und arbeitet auch als Produzent.
    Nick hat in den letzten 5 Jahren fünf Singles und Videos und seine selbst finanzierte EP veröffentlicht, die in Neuseeland und Deutschland im Radio läuft.

  • 20.30 21.30 22.30 23.30

    Oakleaf Stelzenkunst

    Oakleaf Stelzenkunst

    (Foto: OAKLEAF STELZENKUNST)

    Ort: Auf dem Rundweg im Gelände

  • 21.00 23.00

    Feuershow

    SPiCE Feuershow

    (Foto: SPiCE Show Production)

    Ort: Waldbühne

    Feuer und Flammen so präzise und kraftvoll auf den Punkt gebracht, wie ein Schmiedehammer-Schlag, bei dem die Funken fliegen. SPiCE Show Production inszeniert das wohl faszinierendste der vier Elemente und präsentiert seit Jahren Feuerartistik auf internationalem Spitzenniveau.

    Beeindruckende Flammen- und Funkeneffekte werden von den Künstlern zu Musik artistisch inszeniert. Dabei kommen unterschiedliche brennende Requisiten zum Einsatz. Ein funkensprühendes Finale erwartet das Publikum zum Abschluss.

  • 22.00

    Luftartistik

    Aerial Hoop Luftartistik

    (Foto: SPiCE Show Production)

    Ort: Waldbühne

  • 21.00

    Musikschule Norderstedt

    Diverse Ensembles der Musikschule Norderstedt

    Ort: Auf dem Rundweg im Gelände

Unsere Partner

Das ParkFunkeln Norderstedt ist nur durch die großartige Unterstützung vieler langjähriger, aber auch neuer Partner möglich. Es macht große Freude, so tolle und starke Partner an unserer Seite zu wissen und somit gilt unser Dank all den begeisterten Menschen, die diese Veranstaltung mit uns zusammen auf die Beine stellen.

Tickets

Auch in diesem Jahr sind die Tickets tagesgebunden und berechtigen somit ausschließlich zum Einlass am jeweils gebuchten Tag. Wer das ParkFunkeln Norderstedt 2018 rund um die Waldbühne auf keinen Fall verpassen möchte, sollte sich schon jetzt im Vorverkauf ein Ticket sichern.

Eintritt

> Erwachsene: 7,00 Euro zzgl. VVK- & Systemgebühren
> Kinder von 6 bis 15 Jahren: 2,00 Euro zzgl. VVK- & Systemgebühren
> Kinder bis 5 Jahre haben freien Eintritt
> Schwerbehinderte und die Begleitperson erhalten ein Kombiticket
> Abendkasse nach Verfügbarkeit: 9,00 Euro (Erwachsene) / 3,00 Euro (Kinder)
> Die Tickets sind tagesgebunden!

Vorverkauf

Tickets sind im Vorverkauf an folgenden Stellen zu erwerben:

> TicketCorner (Rathausallee 60 – Eingang über das Brauhaus Hopfenliebe)
> ARRIBA Erlebnisbad (Am Hallenbad 14)
> Wasserski Norderstedt (im Stadtpark Norderstedt)
und
> online unter www.parkfunkeln-norderstedt.de oder unter www.stadtpark-norderstedt.de

Bitte beachten Sie, dass, je nach Vorverkaufsstelle, unterschiedliche Gebühren berechnet werden können.

Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der U-Bahn-Linie U1 des HVV aus Hamburg oder der AKN-Linie A2 aus Schleswig-Holstein fahren Sie bis Norderstedt Mitte. Dort nehmen Sie einen Bus der Linien 393 oder 293 und steigen nach kurzer Fahrt an der Haltestelle Stadtpark (direkt vor dem Haupteingang des Stadtpark Norderstedt) oder Theodor-Storm-Straße (4 Minuten Fußweg zum Stadtpark) aus.

Mit dem PKW

Die Zieladresse für Ihr Navi ist die „Stormarnstraße 55, 22844 Norderstedt“. PKW-Parkplätze befinden sich am Haupteingang des Stadtpark Norderstedt. Bitte beachten Sie das gesonderte Parkleitsystem bei Veranstaltungen.